Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Liers- und Letherter Bach (EU-161)

Objektbezeichnung:

NSG Liers- und Letherter Bach

Kennung:

EU-161

Ort: Bad Muenstereifel
Kreis: Euskirchen
Bezirksregierung: Köln
Digitalisierte Fläche: 102,19 ha
Offizielle Fläche: 102,30 ha
Flächenanzahl: 2
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 2007
Inkraft: 2008
Außerkraft: 9999
Schutzziel: Die Festsetzung als Naturschutzgebiet erfolgt gemäß § 20 Buchstaben a und c LG NW
insbesondere
- als Lebens- und Rückzugsräume für nach der Roten Liste in Nordrhein-Westfalen gefährdete
Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensgemeinschaften, insbesondere Wasseramsel,
Rotmilan, Habicht, Schwarzstorch, Bachforelle, Libellen- und Amphibienarten sowie als
Pflanzenart Herbst-Zeitlose,

- zur Erhaltung und Wiederherstellung naturnaher Fliessgewässer sowie angrenzender
Flächen als Nass- und Feuchtgrünland und feuchtegeprägten Hochstaudenfluren,

- zur Erhaltung, Optimierung und Entwicklung der strukturreichen, bodenständigen, naturnahen
Laubholzbestände mit Alt- und Totholzanteilen,

- zur Erhaltung und Optimierung des Gebietes als überwiegend gut ausgeprägten, strukturreichen
Fließgewässerkomplex mit charakteristischen, begleitenden Biotoptypen,

- wegen der Eigenart und besonderen Schönheit der Bachtäler mit den angrenzenden
Wiesen und Gehölzstrukturen,

- zur Erhaltung und Optimierung folgender nach § 62 LG NW geschützter Biotope:
- Röhrichte,
- Bruch- und Sumpfwälder,
- Stillgewässer,
- Nass- und Feuchtgrünland,

- wegen seiner Funktion weit überwiegend landesweit und stellenweise regional bedeutsame
Biotopverbundfläche,
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-5406-054
  • BK-5407-003
  • BK-5507-018
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.