Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Biggenstein - Lehrersbruch (HSK-403)

Objektbezeichnung:

NSG Biggenstein - Lehrersbruch

Kennung:

HSK-403

Ort: Winterberg
Kreis: Hochsauerlandkreis
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 14,31 ha
Offizielle Fläche: 14,32 ha
Flächenanzahl: 1
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 2006
Inkraft: 2008
Außerkraft: 9999
Schutzziel: Schutzzweck:
- Schutz eines vielfältigen Mosaiks aus rel. extensiv bewirtschafteten, montanen Grünlandge-
sellschaften verschiedener Feuchtegrade in Verzahnung mit unterschiedlich dicht bestockten
Sukzessions- und Waldflächen sowie sehr naturnahen Sonderbiotopen;
- Sicherung der Lebensräume einer Vielzahl von tlw. seltenen und gefährdeten Tier- und Pflan-
zenarten;
- Erhaltung der überkommenen Grünlandnutzung auf aufgabegefährdeten Standorten durch Ver-
tragsangebote zur Erhaltung dieses Biotopmosaiks;
- Schutz der besonderen Eigenart und Schönheit des Gebietes in der hier weitgehend geschlos-
senen Waldlandschaft sowie einzelner seiner Bestandteile (insbes. Felsklippen);
- Sicherung der kulturhistorischen Relikte im Gebiet aus landeskundlichen Gründen.
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-4717-161
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.