Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Brummerhagen (HSK-494)

Objektbezeichnung:

NSG Brummerhagen

Kennung:

HSK-494

Ort: Brilon
Kreis: Hochsauerlandkreis
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 43,83 ha
Offizielle Fläche: 43,87 ha
Flächenanzahl: 2
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 2007
Inkraft: 2008
Außerkraft: 9999
Schutzziel: gemaess § 20 LG,
- Erhaltung und Optimierung von Erlen-, Moorbirkenbruch- und (tlw. feuchten) Eichenwaldge-
sellschaften als seltene Biotoptypen und zum Schutz der darin vorkommenden Lebensge-
meinschaften, in denen gefährdete Tier- und Pflanzenarten erfasst sind,
- Sicherung der besonderen Eigenart der Bruchwälder im Bild der Waldlandschaft,
- Verbesserung der Verbundstrukturen zwischen den Sonderstandorten durch Verwendung
bodenständiger Baumarten bei Wiederaufforstung sowie des Wasserhaushalts der Bruch-
wälder durch die Beseitigung von Entwässerungseinrichtungen im Rahmen der Pflege des
Gebietes.
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-4517-0348
  • BK-4517-0350
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.