Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Warenberg <NSG der Gruppe "Kalkkuppen"> (HSK-500)

Objektbezeichnung:

NSG Warenberg <NSG der Gruppe "Kalkkuppen">

Kennung:

HSK-500

Ort: Brilon
Kreis: Hochsauerlandkreis
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 2,34 ha
Offizielle Fläche: 2,34 ha
Flächenanzahl: 1
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 2007
Inkraft: 2008
Außerkraft: 9999
Schutzziel: gemaess § 20 LG,
- Erhaltung und Optimierung eines artenreichen Fels- und Magerweidenstandortes als Le-
bensraum von tlw. seltenen und gefährdeten Pflanzenarten sowie als wichtige Teilfläche
im regionalen Verbund ähnlicher Biotopstrukturen, dauerhafte Etablierung einer möglichst
extensiven Grünlandnutzung auf - je nach Teilfläche - aufgabe- oder intensivierungsgefähr-
deten Standorten durch Vertragsangebote zur Erhaltung dieses Biotopmosaiks,
- Sicherung der Kohärenz und Umsetzung des europäischen Schutzgebietssystems "Natura 2000".
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-4617-011
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.