Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Ruhraue Syburg (HA-004)

Objektbezeichnung:

NSG Ruhraue Syburg

Kennung:

HA-004

Ort: Hagen
Kreis: Hagen
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 38,57 ha
Offizielle Fläche: NaN ha
Flächenanzahl: 1
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 1992
Inkraft: 1994
Außerkraft: 9999
Schutzziel: Gemaess LG Paragraph 20,
- Zur Erhaltung und Wiederherstellung von Lebensgemeinschaften
oder Lebensstaetten bestimmter wildlebender Pflanzen- und
wildlebender Tierarten in der Ruhraue,
- Erhalt und Foerderung der von einer extensiven Gruenlandnutzung
abhaengigen Mager- und Feuchtwiesen- und -weidenvegetation mit
ihren spezifischen Pflanzen-und Tierarten,
- Erhalt und Ausweitung der Lebensgemeinschaften der Stillgewaesser
einschliesslich einer guten Uferzonierung mit ihren charakteristi-
schen Tier- und Pflanzenarten,
- Erhalt, Foerderung und Entwicklung der seltenen und wertvollen
Roehrichtflaechen, uferbegleitender und flussnaher Hochstauden-,
Saum- und Altgrasfluren,naturnaher Flussufer mit Steilufer-
abschnitten, Kies- und Sandbaenken sowie Ergaenzung des Ufergehoelz-
saumes aus Arten der Korbweidengebuesche,
- Sicherung und Optimierung der Ruhraue fuer bruetende, rastende,
ueberwinternde und Nahrung suchende Wat- und Wasservoegel,
- Wegen der besonderen Eigenart und der hervorragenden Schoenheit
der Flusslandschaft.
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.