Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Wesenberg (HSK-573)

Objektbezeichnung:

NSG Wesenberg

Kennung:

HSK-573

Ort: Schmallenberg
Kreis: Hochsauerlandkreis
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 37,37 ha
Offizielle Fläche: 37,40 ha
Flächenanzahl: 1
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Inkraft seit: 2008
Inkraft: 2008
Außerkraft: 9999
Schutzziel: Schutzzweck:
- Erhaltung der landschaftsprägenden naturnahen Bärlapp- und Hainsimsen-Buchenwälder
montaner Prägung als repräsentative Laubwald-Biotope.
Das NSG dient auch der nachhaltigen Sicherung von Rote-Liste-Pflanzenarten.
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-4816-342
Kennung:

BK-4816-342

Objektbezeichnung:

NSG Wesenberg

Link zur Karte: BK-4816-342
Objektbeschreibung: Der Wesenberg, ein ca. 650 m ü. N.N. hoher, langgestreckter bewaldeter Bergrücken zwischen den Tälern des Nesselbaches und der Lenne, trägt insbesondere auf seinen nordexponierten Hängen typische Hallen-Buchenwälder und Zweischicht-Buchenwälder, geprägt durch eine dichte Naturverjüngung unter dem aufgelichteten Alt-Buchen-Schirm. Durchsetzt werden die Laubwälder von einzelnen älteren und jüngeren Fichten-Aufforstungen. Die Buchenwälder des Wesenberges sind stellenweise naturraumtypische Bärlapp-Buchenwälder. Floristisch auffallend sind örtlich größere Teppiche des Sprossenden Bärlapps an den Böschungen der Forstwege. Die Bärlapp-Buchenwälder des Wesenberges sind repräsentative Buchenwälder in der montanen Stufe des Rothaargebirges
Lebensraumtypen:
  • Hainsimsen-Buchenwald (Luzulo-Fagetum) <9110> (28,51 ha)
  • Schutzwuerdige und gefaehrdete Laubwaelder ausserhalb von Sonderstandorten (nicht FFH-LRT) <NA00> (8,78 ha)
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
  • Fichtenwald <AJ0> (8,00 ha)
  • Aufforstung <AU0> (0,78 ha)
  • Buchenwald <xAA0> (28,51 ha)
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
  • Bergfarn (Thelypteris limbosperma)
  • Buchenfarn (Phegopteris connectilis)
  • Draht-Schmiele (Deschampsia flexuosa)
  • Eichenfarn (Gymnocarpium dryopteris)
  • Grosser Dornfarn (Dryopteris dilatata)
  • Heidelbeere (Vaccinium myrtillus)
  • Rotbuche (Fagus sylvatica (subsp. sylvatica))
  • Sprossender Baerlapp (Lycopodium annotinum (subsp. annotinum))
  • Wald-Schwingel (Festuca altissima)
  • Weisse Hainsimse (Luzula luzuloides)
Tierarten:
Schutzziele: Erhalt der landschaftsprägenden Buchenwälder des Wesenberges als repräsentative Bärlapp-Buchenwälder in der montanen Stufe des Rothaargebirges.
Gefährdungen:
  • Isolation von Lebensgemeinschaften
  • nicht einheimische Arten
Maßnahmen:
  • Erhaltung der Laubholzbestockung
  • Erhoehung des Altholzanteils
  • Erhoehung des Laubholzanteils
  • naturnahe Waldbewirtschaftung
  • Umwandlung in bodenstaendigen Gehoelzbestand
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.