Titel:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Logo:

Naturschutzgebiete und Nationalpark Eifel in NRW


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Naturschutzgebiet Rothenberg (MK-020)

Objektbezeichnung:

NSG Rothenberg

Kennung:

MK-020

Ort: Menden
Kreis: Maerkischer Kreis
Bezirksregierung: Arnsberg
Digitalisierte Fläche: 54,11 ha
Offizielle Fläche: 51,00 ha
Flächenanzahl: 1
Schutzstatus: NSG, bestehend
Verfahrensstand: VO rechtskraeftig
Inkraft seit: 1978
Inkraft: 2004
Außerkraft: 2024
Schutzziel: Die Unterschutzstellung erfolgt
- Zur Erhaltung, Optimierung und Wiederherstellung von naturnahen Laubwaeldern mit
unterschiedlicher Altersstruktur mit den fuer die heimischen Laubwaldgesellschaften typischen
Pflanzenarten,
- Zur Erhaltung von Lebensstaetten gefaehrdeter Tier- und Pflanzenarten,
- Aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen, landeskundlichen und erdgeschichtlichen
Gruenden, insbesondere als Ur-Kunde des Mendener Konglomerats,
- Wegen der Einzigartigkeit dieser geologischen Erscheinung, der darauf vorkommenden
vielfaeltigen Vegetation, sowie der Eigenart und Schoenheit dieser Waelder.

Das ueber die Geltungsdauer dieser Verordnung hinausgehende langfristige Ziel fuer die
Waldflaechen ist die Entwicklung eines Laubwaldgebietes mit den fuer die heimischen Laub-
waldgesellschaften typischen Arten. Dazu gehoert auch die Ueberfuehrung der Altersklassen-
bestaende in naturnahe Laubwaelder mit einem Mosaik der standoertlichen Variationen und
der verschiedenen Bestandsstufen einschliesslich der Alt- und Totholzphase.
Referenzen FFH- und VS-Gebiete:
Referenzen Schutzwürdige Biotope (BK):
  • BK-4512-0107
Lebensraumtypen:
Geschützte Biotope (§62):
Biotoptypen:
Rote Liste Arten 2010 NRW:
Planungsrelevante Arten:
Pflanzenarten:
Tierarten:
Schutzziele:
Gefährdungen:
Maßnahmen:
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.